Jenzig-Gesellschaft e.V.

 
 
 
 

(03) Das Jenzighaus

(03) Das Jenzighaus

Skizze des Heimatdichters und aktiven Jenzigers Paul Schönheit 

Hier begann alles!  Am 16.05.1903 saß hier im "Altes Geleitshaus" (Abbruch ca.1910) an der Camsdorfer Brücke eine Stammtischrunde beim Ehringsdorfer Biere und beschloss, eine Gesellschaft zu begründen, die sich dem schönen Jenzig widmen sollte:

Und schon nach wenigen Wochen ging es los, es kam Leben auf den Jenzig!

Unsere Altvorderen bereiteten flugs den Bau des Jenzighauses vor. Erst war es eine kleine Bretterbude, dann ein stolzes Schutzhaus und fleißig wurde gesportet, Wege gebaut und eine stolze Bleibe geschaffen...

 Die ersten Bratwürste auf dem Jenzig?

  

   Tagespresse berichtete:

      ->Blick stadtwärts über die Hunnenkuppe

 










 

 
"Neuzeit" - die Terrasse um 1945 (Postkartenstempel):

 
Die Terrasse 1972 (Postkartenstempel)
: